Was macht Weiblichkeit aus?

Was macht Weiblichkeit aus?

Möchtest du deine Weiblichkeit in dir neu entdecken und sie mit allen inneren Qualitäten neu leben?

Wie du sicher weißt, ist Weiblichkeit viel mehr, als äußere körperliche Merkmale und ein paar gesellschaftlich definierte weibliche Charaktereigenschaften. In unseren weiblichen Anteilen schlummert eine Kraft, die uns befähigt, unsere Beziehungen und unsere Ziele mit Leben zu füllen und uns kraftvoll zu leiten und zu heilen.

Dass Männer und Frauen schon rein äußerlich sehr unterschiedlich sind, ist deutlich zu sehen – Doch wie sieht es aus, wenn es um das Innere geht?


Die beiden Anteile in uns

Wir haben alle schon gehört, dass wir im Inneren beide Anteile vereinen. Was nichts anderes bedeutet, als dass wir aus beiden Anteilen bestehen. Also das Männliche und gleichzeitig das Weibliche. Das gilt für Mann und Frau. Wie diese dann gelebt werden, ist offen und kann sehr unterschiedlich sein.

Nicht jeder Mann nutzt sein volles Wirkungsvermögen aus seinem männlichen Anteil, wie umgekehrt auch lange nicht alle Frauen dies tun. Frauen gelten gemeinhin als liebevoll, fürsorglich, weich und geduldig, während Männer als gebend, logisch, hart und aggressiv betitelt werden.

Natürlich haben nicht alle Menschen, ob männlich oder weiblich diese Attribute in gleicher Ausprägung, jeder lebt diese Anteile in unterschiedlicher Form und Stärke. Dies schafft auch Vielfalt. Ich bin mir sicher, dass es eine “reine” Form von nur männlich oder nur weiblich alleine nicht geben kann. Es wird immer eine Mischung sein. Derzeit leben wir noch in einer Zeit des Patriarchats, in einer von Männern geprägten Welt. Männliche Attribute wie Kampf, sich miteinander messen oder das Streben nach Macht sind dabei der weiblichen Energie fremd.

Sie strebt nach Verbundenheit, nach Gemeinschaft und ist sehr behütend. Wenn wundert das, wo die Hüterin von uns allen doch auch Mutter Erde genannt wird.
Spüren Frauen die Verbindung zu Mutter Erde, stehen sie meist auch in Verbindung mit ihrer inneren Göttin und spüren ihren göttlichen Funken ganz besonders in sich.

Die ist eine ganz magische Verbindung, denn ist eine Frau mit diesem Funken verbunden, ist sie ganz in ihrer weiblichen Kraft. In einer neuen Zeit dürfen wir uns nun von alten Rollenbildern verabschieden und uns mit unseren weiblichen und männlichen Anteilen versöhnen.

Wir schenken dir 15 Minuten am Telefon – Lesen aus dem morphischen Feld

Die einzigartige Stärke der Frauen

Die einzigartige Stärke die eine Frau in sich trägt, erlebt sie häufig zum ersten Mal, wenn sie Mutter wird. Durch die sanfte Kraft, die Dinge erschaffen kann, bringt sie ihr Kind auf die Welt. Eine Kraft die nicht zerstörerische ist, sondern im wahrsten Sinne des Wortes lebenbringend.

In dem unermüdlichen Sorgen für dieses kleine Wesen erkennt man diese Kraft wieder: Nächtelanges Tragen oder Stillen, die eigenen Bedürfnisse zurückstellend für die Familie und das Wohl der Gemeinschaft.

Natürlich kann man diese Kraft und Stärke auch auf anderen Wegen erfahren – der für mich deutlichste ist eben dieser. In meinem Umfeld sehe ich Frauen, die für ihre Partner oder Familie den Raum halten, damit sie sich entwickeln können oder eine schwere Krise durchstanden werden kann. Die verbindende Kraft dieser Frauen ermöglicht Wachstum auf verschiedensten Ebenen und ist es für mich immer wieder einfach wundervoll mitzuerleben, welche Plattformen und Möglichkeiten Frauen, die in ihrer Kraft sind, schaffen können.

„Alle Dinge haben im Rücken das Weibliche und vor sich das Männliche. Wenn Männliches und Weibliches sich verbinden, erlangen alle Dinge Einklang.” – Laotse

Männlich & Weiblich – beides lebt und wirkt in dir

Es geht nicht um ein entweder oder! Entweder Männlichkeit oder Weiblichkeit, sondern um die Gemeinschaft, darum wie ein kraftvolles Zusammenleben aussehen kann, wenn beide in ihrer ureigensten Kraft stehen, wie das Yin und Yang.

Wenn wir uns unserer weiblichen Energie bewusst sind und mit ihr im Reinen sind, können wir auch unsere männlichen Anteile leben und gerade deswegen auch mit diesen völlig im Einklang sein. Jede Frau kann auch eine Kämpferin sein. Schau dir nur eine Löwin an, die kämpft, um ihre Jungen zu verteidigen. So tragen wir Frauen auch vermeintlich männliche Attribute in uns, nur kämpfen Frauen aus anderen Beweggründen.

Während die männliche Energie linear ist, ist die weibliche Energie zyklisch, fließend. Sie steht für Kreativität, Emotionen, Intuition, Weichheit und Hingabe. Durch ihr zyklisches Wesen hilft sie dir, die ständigen Veränderungen des Lebens leicht hinnehmen zu können und die Schönheit in ihr zu sehen. Welch ein großer Schatz, der da in deinen weiblichen Anteilen wohnt! (Und ja ich schreibe bewusst Anteile, damit auch die Männer sich angesprochen fühlen.)

Ich lege hier absichtlich den Fokus auf die weiblichen Anteile, wie du dir deine männlichen Anteile zunutze machen kannst und ihre großartigen Eigenschaften leben kannst, wird ein anderer Blogartikel ausführlich erklären. 

Wie kann ich meine Weiblichkeit „wieder“ entdecken?

Nimm dir gerne Mutter Erde zu Hilfe! Wenn du die MFL Erdungsübung schon kennst, nutze sie, um die weibliche Kraft von Mutter Erde zu spüren und lass dich erinnern an deinen göttlichen weiblichen Funken, die Göttin in dir, die sich dem Leben hingibt und dem Fluss des Lebens vertraut. Du darfst es dir hier leicht machen und dir von der Urmutter helfen lassen, dich durch ihre Energie zu erinnern!

Wenn du die MFL Erdungsübung noch nicht kennst, findest du sie hier auf unserem YouTube Kanal. Wenn du dich gut verbunden hast, frag dich in die Stille hinein „Was steht meinen weiblichen Anteilen noch im Weg, dass ich sie zur Gänze leben kann?“

Das erste,  was kommt schreibst du dir auf und nutzt die MFL Herzintegration, um es ganz leicht zu lösen. Solltest du weitere Unterstützung brauchen, wende dich gerne an unsere MFL Coaches am MFL Telefon. Sie können dich ganz leicht unterstützen, noch besser mit deiner Weiblichkeit in Kontakt zu kommen.

Berichte mir gerne, was sich bei dir verändert hat und wie du deine Weiblichkeit entdeckt hast.

Ich freue mich drauf.

Von Herzen Vanessa

Mehr über Vanessa erfahren

X
X