Frank Wernoth - MFL® Morphisches Feld Lesen

Frank Wernoth

Frank am MFL® Telefon erleben

Vom Herzen zum Kopf und wieder zurück

 

Wie wohl fast jedes Kind liebte ich die Sommerferien. Als kleiner Junge war ich von früh am Morgen bis zum Abendbrot mit meinen Freunden in der Natur unterwegs. Es gab so viel zu entdecken. Die vielen schönen Blumen auf der Wiese, von denen ich meiner Mama einen Strauß pflückte. Der Igel, der am Abend auf Nahrungssuche ging und sich zu einem stacheligen Ball zusammenrollte, wenn wir zu Nahe kamen. Die süßen Kirschen, die wir aus Nachbars Garten stibitzten. Die spannenden Cowboy und Indianer Spiele im nahegelegenen, für uns märchenhaften schönen Park. Und dann war da noch die Verbundenheit zu der Natur und zu meinen Freunden, die ich so stark fühlen konnte. Ich kann die Verbundenheit und diese unbeschwerte Zeit noch heute in meinem Herzen fühlen, so als wäre es erst gestern gewesen. Als der kleine Lausbub Frank war ich ganz tief bei mir in meinem Herzen.
Mit 25 machte ich mich in der Immobilien-und Versicherungsbranche selbständig. Ich ließ es in der meist harten und oft kalten Finanzwelt immer mehr zu, dass die Verbindung zu mir selbst mehr und mehr verschüttet wurde. Im Laufe der Jahre geriet mein Leben immer mehr aus den Fugen bis zu einem Punkt, an dem ich nicht mehr länger verdrängen konnte, dass ich im Grunde genommen nur noch meinen eigenen Scherbenhaufen managte – und ihn mir selbst als tolles Leben verkaufte. Ich konnte mich selbst nicht mehr spüren und war von dem herzensguten, liebevollen kleinen Lausbub komplett abgeschnitten. Schließlich hatte ich genug davon, mich selbst zu belügen nur um vor Anderen vermeintlich gut dazustehen. Es war hart, mir das einzugestehen, aber es war auch der Wendepunkt in meinem Leben. Ich machte mich auf den Weg, um nach Lösungen zu suchen. Viele Bücher und Seminare später landete ich im Sommer 2011 dann schließlich bei MFL Morphisches Feld Lesen.

Mit MFL® habe ich den Weg zu mir zurückgefunden. Ich kann mich wieder fühlen und bin tief mit mir verbunden. Heute achte ich darauf, was mir meine Gefühle sagen – und ich vertraue ihnen wieder. Ich fühle mich wohl in meiner Haut. Mit MFL® habe ich auch gelernt, mit meinen unangenehmen Gefühlen umzugehen, sie zu beachten, anzunehmen und die dahinterstehenden Verletzungen liebevoll in die Heilung zu bringen. Das bringt ungeahnte Lebensqualität zurück. „Fühlen ist klüger als denken“ schreibt Kurt Zyprian Hörmann als Begründer von MFL ®Morphisches Feld Lesen als Buchtitel. Das kann ich so unterschreiben. Das Leben wird damit nicht automatisch perfekt, aber es ist sicher eines: es ist echt – und das fühlt sich spürbar gut und richtig an.

Heute, als ausgebildeter MFL Coach begleite ich Dich gerne auf Deinem Weg.
Ich freue mich auf unsere Begegnung.

Frank

Bei Frank melden