Gemeinsam ist das neue Allein sein

von | 1. Mai 2017

In meinen Teenagerjahren war ich der absoluten Meinung, dass wahre Tiefe im Leben nur durch Leiden erreicht werden kann. Und Leiden lässt sich am besten allein. Das habe ich viele Jahre lang in mir getragen. Eine riesige Einsamkeit. Denn ich wollte ja diese Tiefe erreichen.

Jedoch brachte mir meine Einsamkeit keine Tiefe, sondern stattdessen Schwere und Lethargie. Heute, Jahre später darf ich immer wieder erleben, wie es sich anfühlt, wenn das Leben ein Fest ist und leicht ist und schön. Ich habe für mich entdeckt, dass Tiefe nichts mit Leiden zu tun hat, sondern Tiefe durch Liebe und Annehmen entsteht.

Heute genieße ich es mit Menschen zu sein und mich auszutauschen und mit jeder Begegnung weitet sich mein Horizont und ich darf immer tiefer blicken in meine Gefühlswelt, meine Seele und mein Herz.

Gerade bevor dieser Blogtext entstand, komme ich aus dem Kinofilm ‚Guardians of the Galaxy’. Ich liebe diese Geschichten, wo Individuen gemeinsam eine Mission erfüllen. Wir alle kennen diese Geschichten aus unserem eigenen Leben und genau darin liegt unsere Stärke, dass wenn wir gemeinsam an Etwas glauben, die Kraft dafür entwickeln es wahr werden zu lassen.

Ich glaube fest daran, dass ein von Liebe getragenes Miteinander auf dieser Welt möglich ist und deshalb bringen wir MFL® in die Welt. Um Menschen im Herzen zu berühren und sie zu erinnern wer sie in Wahrheit sind. Schöpfer unseres Lebens, mit der Wahl zwischen einsam oder gemeinsam sein. Ich entscheide mich heute dafür miteinander eine neue Welt zu kreieren, in der wir offen aufeinander zugehen und wir uns gegenseitig Halt geben. Und jeden Moment entscheide ich mich wieder neu dafür, weil Gemeinsam mein neues Allein sein ist.

Florian Benjamin Struber
MFL® Senior Trainer

X
X