Adventzeit – die stille Zeit des Jahres und wie ich sie genieße

von | 29. Nov 2018

Herzlich willkommen zu meinem Blogtext im Dezember. Ich möchte Dich heute von Herzen einladen, dass wir zusammen den Advent begrüßen und ich mag ein paar Ansichten zu der stillen Jahreszeit mit dir teilen.

Ich liebe diese Jahreszeit. Ich liebe den Rückzug, wenn es draußen früher dunkel wird und die Welt einen Tick langsamer läuft. Die Straßen in München und anderen Stadten sind gesäumt von Lichtern und die Stimmung wird immer feierlicher je näher unser großes Fest kommt.
Natürlich mag der ein oder andere jetzt einwenden, dass Weihnachten auch stressig sein kann mit all den Besorgungen. Doch genau hier kann jeder von uns einfach aussteigen und den Fokus auf Entschleunigung und Rückzug lenken. Lass uns den Fokus auf das legen, was im Advent und der Weihnachtszeit für Geschenke für alle von uns bereitliegen. Die Stille, in der die Natur sich regeneriert, indem sie ihr wunderschönes weißes Tuch anlegt und wir Menschen es uns auch zu Hause gemütlich machen zum regenerieren. Vielleicht mit einer Tasse Tee, am Kamin in dem das Feuer lodert und eine Decke uns wärmt. Lasst uns Zeit mit unseren Liebsten verbringen, mit den Menschen die unser Herz nähren und unsere Seele berühren. Lasst uns die Hetze des Alltags bei jedem Eintreten zu Hause an der Schwelle abstreifen und die Liebe zusammen feiern im eigenen Heim. Denn was ist der Grund unseres Daseins außer zu lieben und geliebt zu werden. Alles was wir brauchen ist Liebe die uns trägt in jedem Moment, umso mehr wenn wir bei schönen Gesprächen das Leben und die Liebe feiern.
Weihnachten ist für mich immer ein Besuch zu Hause. Mit meinen Eltern und meinem Bruder. Wir alle genießen das total. Wir machen uns immer eine wunderschöne Zeit die uns nährt und uns einfach gut tut. Weihnachten ist für mich in den Bergen sein mit meiner Familie.
Was ist Weihnachten für dich? Zündest du auch für dich selber die Advenzkerzen an und genießt den Frieden der sich ausbreitet? Was sagt dir die Stille der Adventszeit, wenn du sie da sein lässt?
In der Stille ist alles enthalten. Der Advent lädt uns ein die Stille, die Liebe das Miteinander zu zelebrieren.
Ich wünsche dir von ganzem Herzen eine besinnliche, schöne, herzerfüllende, nährende Adventzeit und ein Weihnachtsfest, das dich und deine Lieben beflügelt und einfach glücklich macht.

Von Herzen,
Florian Benjamin

X
X