Geburt – mit der Fülle ins Leben

von | 1. Jul 2017

Heute ist es mir ein Anliegen über das Dasein, wenn wir durch die Geburt als kleiner Erdenbürger auf die Welt kommen, zu schreiben. Und glaubt mir, es ist wahrhaft sehr erstaunlich mit was wir alles das Licht der Welt erblicken.

Wenn wir geboren sind, dann sind wir einfach nur wir, ganz bei uns, ganz verbunden mit der Erde und dem Universum, mit einer starken Verbindung zu unserem Bauchgefühl. Wenn wir hungrig sind, wollen wir essen, sind wir müde, na dann schlafen wir.

Ja, und wenn wir dann einmal nicht bekommen, was wir wollen, dann fordern wir es mitunter lautstark ein. Wir mögen uns genau so, wie wir sind. Und noch besser, wir wissen ganz genau, was uns gut tut. Wir können es spüren und damit wahrnehmen. Bestens ausgestattet für unser Leben ! Doch dann, tja dann, werden wir größer und älter. Nun müssen wir lernen uns an Regeln zu halten. Deshalb stellen wir auch oft die eigenen Bedürfnisse zurück, und verlernen sie zu fühlen.
Außerdem gibt es da noch etwas festzustellen. Viele scheinen uns nicht so zu mögen, wie wir sind ! Ja, ganz im Gegenteil eine Menge Leute um uns herum scheinen absolut zu wissen, wie wir noch besser, klüger oder einfach nur anders werden könnten. Wir werden erzogen, bekommen zunehmend Verpflichtungen, bekommen gesagt was richtig und was falsch ist. Wir erfahren eine starke Prägung in unserer Kindheit . Leider verlieren wir dabei oft unseren Zugang zu unserem Bauchgefühl, und handeln so, wie es uns beigebracht wurde.

Für viele kommt dann irgendwann der Tag , an dem wir anfangen zu fragen:

Bin ich das noch eigentlich?
Ist das mein Weg?
Will ich das überhaupt?
Ich fühle mich so fremdgesteuert!
Wie kann ich herausbekommen, was ich wirklich möchte?
Tief in mir, wer bin ich, und was macht mich aus?

Es fällt uns schwer unsere eigenen Bedürfnisse zu erkennen und zu leben. Antworten zu finden auf die wirklich wichtigen Fragen. Ja selbst bei ganz einfachen Dingen des Lebens hören wir nicht mehr auf die Stimme in unserem Inneren, sondern handeln, wie wir es durch Andere gelernt haben.

Wo ist jetzt die Fülle und die wundervolle Grundausstattung, die wir bei der Geburt mit ins Leben bekommen haben?

Die absolut gute Nachricht ist : Sie ist nur verschüttet. Sie ist noch da, und kann wieder leicht aktiviert werden.
Diese Erfahrung durfte ich in meinem MFL® Basis Kompakt Kurs machen. Ich lernte wieder meine eigenen Zugänge zu meinem Inneren zu benutzen, wieder zu spüren, wer ich in Wahrheit bin. Erneut meinem Bauchgefühl zu vertrauen. Zu fühlen , was ich wirklich möchte und was mein Weg ist. Ich entdeckte wieder meine eigenen Bedürfnisse. Darüber hinaus lernte ich mit MFL® Ballast abzuwerfen. So sah ich wieder mein inneres Licht und brachte es zum Strahlen. Bei mir Ankommen und mein wahres Selbst leben.

Mit MFL® finde ich den Frieden in mir. Jetzt gehe ich weiter und bringe den Frieden in die Welt.

Von Herzen ganz liebe Grüße
Cosima Schreier
MFL® Coach

X
X