So findest du wieder deine eigene Wahrheit und Stärke

von | 31. Dez 2020

Kennst du deine eigene Wahrheit und was ist das überhaupt? Deine eigene Wahrheit beginnt dort, wo du frei von Manipulation von außen bist. In diesem Artikel möchte ich dir erklären, wie du diese Wahrheit in dir  findest. Zunächst lass uns herausfinden, warum wir überhaupt danach suchen müssen:

In diesen Zeiten, wo die Einschränkungen so viel Unsicherheit produzieren, neigen wir Menschen dazu, entweder noch aktiver oder völlig passiv zu werden. Unsicherheit nimmt uns die Lebendigkeit und schaltet uns fast automatisch in den Modus des Funktionierens.

Doch woher kommt diese Reaktion? Meiner Meinung nach aus unserem Denken. In einer Welt in der nichts so viel zählt, wie das Denken, die Analyse oder der wissenschaftliche Beweis, verlassen wir uns wie selbstverständlich inzwischen fast nur noch darauf. Wie das Wort “verlassen” so schön sagt, verlassen wir uns, unseren gesunden Menschenverstand, unser Empfinden und damit letztlich unsere Wahrheit.

eigene-wahrheitWie kannst du also am besten bei dir bleiben? Nach meiner Erfahrung mit mir selbst, ist die eigene Wahrheit eine sehr individuelle Angelegenheit, die wir nur in unserem Inneren finden können.

Ich spanne dich nicht länger auf die Folter.

Deine ureigene Wahrheit findest du nur durch wahrnehmen, fühlen und spüren.

Was dich dann zu deinem Herzen führen wird.

Wenn du also deine Wahrheit für dich finden willst, hilft nur eins: Fühlen. Fühle, was du in deinem Herzen wahrnehmen kannst. Wann hast du dies das letzte Mal gemacht? Hast du es überhaupt schon einmal gemacht?

Vertraue ruhig deinem Herzen, denn nur darin ruht deine Wahrheit.

Lass dich nicht von außen beirren. Deine Wahrheit muss dir und deiner Umwelt nicht gefallen, dennoch bleibt es deine Wahrheit. Das ist eines der größten Missverständnisse, wenn wir glauben, dass unsere Wahrheit immer nur angenehm ist. Manchmal ist sie einfach auch konträr davon.

Wir schenken dir einmalig 15 Minuten am MFL Telefon!

Je mehr du auf dein Herz hörst, um so einfacher gestaltet sich dein Leben. Denn es entsteht ein neues Bewusstsein für dich selbst, was sich dann in deinen wahren Bedürfnissen, Werten und Wünschen zeigt. So kommst du mehr und mehr in den Fluss deines Lebens. Denn nur dein Herz kennt deinen Weg, wo es für dich hingeht. Wie du dahin kommst, dafür kannst du deinen Verstand benutzen.

Je mehr du auf dein Herz hörst, umso mehr ersparst du dir endlose Schleifen der Wiederholung von alten Themen und Mustern

-eigene wahrheit findenDenn dann geschieht eine erstaunliche Herzöffnung für dich selbst und für andere Menschen. Und genau diese Herzöffnung macht dich wieder lebendig. Es bringt dich raus aus dem Funktionieren. Mit dem tiefen Wissen um deinen Herzenswahrheit oder der Bewusstheit aus deinem Herzen wirst du so lebendig werden, wie vielleicht noch nie.

Weiter unten findest du dazu eine gute Übung. 

Mit dem Herzensbewusstsein entspannt sich dein Leben ungemein, denn du wirst damit auch zum wichtigsten Menschen in deinem Leben. Das hat nichts mit Arroganz oder Egoismus zu tun, sondern nur mit einem sehr gesunden Selbstbewusstsein. Wie soll denn Überheblichkeit entstehen, wenn wir aus unserem Herzen und unserer Herzensweisheit leben? Mit diesem Herzensbewusstsein, wird auch unsere tatsächliche Stärke spürbar und nutzbar.

Ganz oft sprechen wir in diesem Zusammenhang vom “offenen Herzen”. Doch was ist damit gemeint?

Natürlich nicht ein physischer Zustand, sondern eine Haltung. Die Haltung sich echt zu zeigen, mit dem was man ist und was einen ausmacht. Und wenn man schon erfahrener damit ist, wird man auch seine Verletzlichkeit zeigen, denn dies ist ein Ausdruck absoluter Stärke.

Was passiert, wenn du jemand mit einem “offenen” Herzen begegnest?

Sicher kennst du Menschen, die per se sehr gestresst sind und dann auch noch dazu neigen, das Umfeld mit ihrem Stress anzustecken.

„So sieht jemand aus, der ganz viel Liebe braucht!“ sagt der Volksmund dazu. Jetzt bist du eingeladen, dein offenes Herz zum Einsatz zu bringen, sprich gefühlt und bewußt dein Herz zu öffnen.

Nimm zuerst nur einmal einen tiefen Atemzug, denn damit entspannst du schon mal die Lage. Jetzt brauchst du deinem Gegenüber nur besonders liebevoll mit der Haltung deines offenen Herzens begegnen, sodass auch er/sie nicht mehr anders kann, als wieder friedlich und liebevoll zu sein. Einfache liebevolle Worte, gesprochen aus dem Herzen in Liebe, bewirken dann die kleinen Wunder.

Probiere es aus und du wirst sehen, wie es wirkt.

Deine Selbstsicherheit wird täglich von selbst wachsen, indem du nur auf dich selbst vertraust und auf dein Herz hörst.

Wenn Du also auf dein Herz hörst, wird dein Leben sich wie von selbst entschleunigen, sich mehr entspannen, es wird auch schönerweise einfacher, ganz abgesehen davon, dass jegliches fremd- oder selbstbestimmtes Funktionieren aufhört und du  wirst ein sehr lebendiges, glückliches Leben führen.

Dazu gibt es eine sehr gute Übung:

Bitte nimm dir jetzt ein paar Minuten Zeit dafür.

wie-find-ich-meine-eigene-wahrheitGehe bitte zunächst mit deiner Aufmerksamkeit zu deinen Händen und lege jetzt deine Hände auf dein Herz. Es liegt anatomisch, gut geschützt hinter dem Brustbein, zu zwei Dritteln im linken Brustkorb.

Doch beginne zuerst mit deiner Aufmerksamkeit ganz in deine Hände zu gehen und dann immer weiter Richtung deines Herzen. Bis du das Gefühl hast, dein Herz in Händen zu halten. Bleib mit deiner Aufmerksamkeit und Wahrnehmung jetzt ganz bei deinem Herzen.

Wie fühlt es sich an? Groß oder klein, kräftig, zart, lebendig, in sich ruhend…

Beobachte und beschreibe für dich, wie es sich anfühlt. Ganz neutral und nimm einfach nur wahr, was sich dir zeigt. Atme ruhig in deinen Bauch und genieße es, dein Herz so klar wahrnehmen zu können.

Fühlst du vielleicht den Herzschlag? Fühlst du Dankbarkeit, dass es bedingungslos jeden Moment für dich schlägt, dir das Leben schenkt und ermöglicht? Dann bedanke dich! Lasse dieses Gefühl der Dankbarkeit ruhig ganz groß werden und sich im ganzen Körper ausbreiten.

Spüre und erlebe jetzt auch die Liebe die in deinem Herzen wohnt. Die absichtslose Liebe für dich selber und auch für andere Menschen. Lass jetzt ganz bewusst die Liebe zu dir selber und zu Menschen, die dir wichtig sind, fließen. Wie fühlt sich das für dich an?

Du kannst auch dein Herz befragen: Was ist meine wirkliche Herzenswahrheit?

Die jeweils erste Antwort, die du wahrnimmst ist deine Herzenswahrheit. Wenn du es nicht gleich richtig verstehst, frag ruhig nochmal nach und lausche der Antwort. Wenn du diese Übung gerne unter Anleitung machen möchtest, kannst du das hier mit diesem Video tun:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Hör einfach nur auf dein Herz. So simpel kannst du deine Wahrheit finden. Wenn du mit der Zeit etwas geübter bist, reicht dir ein kurzes Innehalten und fühlen, und du wirst deine Wahrheit schnell erkennen.

Von Herzen,
Kurt Zyprian

 

Wenn du noch mehr mit deinem Herzen kommunizieren willst, wird dir dieses Video auch gut tun:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

15% Rabatt

Auf alle
Empowerment Weeks

Angebot gilt bis 7. November
X
X